Zum Inhalt springen

Fortbildung zum Thema Trickfilm

Stopmotiontechniken: Legetrick, Realfilm, Greenscreen, Lego-Brickfilm, Kreideanimation, Papieranimation, Pixilation u.v.m.

Die Welt des Trickfilms ist so vielfältig. Trickfilme können Unmögliches möglich machen.Sie sind für fast jedes Themengebiet geeignet- ob Mathematik, Deutsch, Märchen, Feste, Feiern, Naturkunde ….

Beispiele sehen Sie hier!

 

Inhalt:

  • Kennenlernen der Grundlagen vom statischen zum bewegten Bild
  • Historische Filmapparaturen selber herstellen (Wunderrad, Praxinoskop)
  • Kennenlernen einfachster Methoden um selbst Trickfilme zu produzieren
  • Animationsarten ausprobieren: Legetrick, Sachanimation oder Pixilation
  • Filmgeräusche herstellen
  • Medientheorie über medienrechtliche Fragen zur Veröffentlichung von selbst produzierten Filmen. Es wird mit kostenfreier Opensource Software gearbeitet. Geringer Technikaufwand notwendig. Bereitstellung zahlreicher Hinweise und Tipps zu Onlinematerialien.

 

 

 

 

Advertisements
Bisher keine Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: